logo
PhotoBooth

Alles, was man auf dem Passfoto anziehen kann: So wählen Sie die richtige Kleidung dafür

kleidung für ein passbild

Wie Sie wissen, kann die Kamera eines Fotografen Wunder wirken. Aber es kann auch das Gegenteil machen. Schließlich zeigt sie alle Nachteile in Ihrem Aussehen. Und die Beleuchtung hilft überhaupt nicht, Hautunreinheiten und Falten zu verbergen. Aber die richtigen Kleidungsstücke und ihr Stil können Ihnen helfen, auf dem Passfoto perfekt auszusehen.

Im Fokus:

Allgemeine Regeln für Kleidung auf biometrischen Passbildern

In erster Linie sollten die Kleidungsstücke natürlich sauber und gut gebügelt sein, ohne Flecken und Spulen. Denn all diese Mängel sind auf dem Foto deutlich sichtbar.

Das Tragen eines Rollkragenpullovers mit einem Stehkragen ist auch nicht die beste Option, da Sie auf diese Weise riskieren, optisch ohne Hals zu bleiben.

Was sollten Frauen für Passbilder anziehen?

Die beste Option für eine Frau jeden Alters ist ein locker sitzender Business-Stil. Was ist damit gemeint?

Der beste Stil der Damenbekleidung

Wie oben erwähnt, bedecken Sie Ihren Hals nicht vollständig. Das Fehlen eines Halses schmückt niemanden. Die beste Option ist eine Bluse mit V-Ausschnitt. Aber übertreiben Sie es nicht mit dem Dekoletté! Denken Sie daran, dass auf dem Foto nur ein kleiner Teil der Schultern sichtbar ist. Wenn die Schulterlinie offen und der Ausschnitt zu groß ist, erhalten Sie den Effekt eines „nackten“ Fotos. Halbnackt sind Sie auch dann, wenn Sie T-Shirts oder Tops mit dünnen Trägern anhaben.

Muster und Dekorationen auf der Damenkleidung

kleidung mit muster

Tragen Sie keine Rüschen oder großen Schleifen. Dies kann einen Teil des Gesichts verdecken und die Biometrie stören. Auch auffälligen und glänzenden Dekor sollten Sie im Schrank lassen. Alle Strasssteine, Pailletten und Perlen können einen unnötigen Glanz verleihen. Das große Karomuster gilt auch als eine unglückliche Wahl für ein Passfoto. Aufgrund der geringen Größe des Fotos wird die Zelle abgeschnitten, wodurch das Bild nicht lesbar ist und schlampig aussieht. Dasselbe gilt für riesige Inschriften und Zeichnungen.

Tipps für eine korpulente Figur

Die lockere, schlichte Bekleidung aus glattem Stoff sieht auf dem Passbild gut aus. Ein kleines Halstuch hilft, das zweite Kinn zu verbergen. Übertreiben Sie aber nicht mit dem Schal! Es sollte nicht den ganzen Hals bedecken, sondern nur einen kleinen Teil! Vermeiden Sie auch horizontale Streifen und andere geometrische Muster auf den Oberteilen.

Was ist für Männer relevant?

kleidung mann

Entscheiden Sie zunächst, ob Sie im Anzug fotografiert werden oder nicht. Wenn Sie ein Sakko bevorzugen, sieht ein klassisches weißes Hemd mit Krawatte gut aus. Es wird auch mit einer klassischen Weste gut aussehen. Wenn Sie einen lockereren Stil bevorzugen, dann ziehen Sie ein klassisches Hemd in einer anderen Farbe an. Für dünne Menschen ist es besser, alle Knöpfe zu schließen. Der Kragen verbirgt den langen, dünnen Hals und den Adamsapfel. Und für die Korpulenten ist es besser, ein paar obere Knöpfe aufzuknöpfen. Das kann das Bild schlanker machen.

Sehr oft sieht man heute Sportanzüge für Herren, die zwar alltagstauglich, aber absolut nicht für formelle Anlässe geeignet sind. Es ist auch besser, sich nicht für Jeansjacken, Shirts zu entscheiden.

Wenn Sie an Infos über Kleidungsfarben interessiert sind, finden Sie diese hier.

Gibt es strenge Verbote bei der Kleiderwahl?

Wir haben solange nur über Empfehlungen gesprochen. Aber es gibt Kleidungsstücke, die wirklich verboten sind.

Uniform – nur für spezielle Dokumente

Es ist strengstens verboten, in Uniform fotografiert zu werden. Sie eignet sich für spezielle Urkunden, aber für Zivildokumente – ausschließlich gewöhnliche Kleidungsstücke!

Kopfbedeckung und Oberbekleidung

Hüte und Oberbekleidung müssen abgelegt werden. Aus religiösen Gründen gibt es einige Ausnahmen bezüglich der Kopfbedeckung auf einem biometrischen Passbild.

Moderne Technologien für Ihre Passbilder

Moderne Technologien ermöglichen es jedem, ein professioneller Fotograf zu werden und großartige Fotos für Ausweisdokumente zu machen, die alle Anforderungen erfüllen. Bleiben Sie zu Hause, ziehen Sie sich so oft wie nötig um, ändern Sie Ihr Image. Kurz gesagt, genießen Sie den Prozess! Und der PhotoBooth Online Service erledigt alle technischen Momente für Sie! Sie müssen sich nur für eine Aufnahme entscheiden und sie hochladen.

Zum Schluss ist zu betonen, dass es fast keine offiziellen Vorgaben gibt. Das bedeutet, dass Sie theoretisch jedes Outfit tragen können. Wenn Sie sich jedoch noch ein paar Minuten Zeit nehmen, um die geeignete Option auszuwählen, ersparen Sie sich mögliche Probleme und eine mögliche Ablehnung Ihres Fotos.