logo
PhotoBooth

Welche Farbe der Kleidung für ein Passbild ist besser?

farbe der kleidung

Sie wollen ein normales oder biometrisches Passbild machen und fragen sich, welche Farbe Ihre Kleidung haben soll? Tatsächlich gibt es in den Anforderungen keine klaren Anweisungen dazu. Dennoch lohnt es sich, gewisse Punkte einzuhalten.

Einerseits jede Farbe ist erlaubt, andererseits ist es besser, über die folgenden Nuancen nachzudenken.

Sowohl Herren als auch Damen sollten einfarbige helle Kleidung für ein Passbild tragen, denn helles Oberteil hebt das Gesicht hervor und entfernt unnötige Schatten. Deswegen sind die besten Optionen Blau, Hellblau, Beige und andere Pastelltöne.

Bevorzugen Sie Farbtöne, die zu Teint und Haut passen. Schwarz-Weiß-Liebhaber sollten aufpassen, denn das weiße Oberteil verschmilzt leicht mit dem Hintergrund, sodass optisch nur ein Kopf übrig bleibt. Und Schwarz lässt das Gesicht zu blass erscheinen.

Auf alle Grautöne sollte besser verzichtet werden, da diese Farben die Kleidung mit dem Hintergrund verschmelzen lassen.

Auch bei Grün und Lila sollten Sie vorsichtig sein. Wenn sie auf der Haut reflektieren, können sie dem Gesicht ein kränkliches Aussehen verleihen. Rot ist auch sehr heimtückisch. Sie kann einen Reflex auf das Gesicht werfen, wodurch es auch eine rötliche Färbung annimmt. Außerdem sollten Sie großes Muster vermeiden.

passbild farbe

Befolgen Sie unsere schnellen Tipps und genießen Sie ein Passbild, solange Ihr Ausweis gültig ist. Viel Erfolg!