logo
PhotoBooth

Foto im Kinderreisepass aktualisieren: Wie, wann und wo?

ein foto im kinderreisepass aktualisieren

Wie Sie bestimmt schon wissen, sind die neuen Kinderreisepässe nicht mehr 6 Jahre lang gültig, sondern nur ein Jahr. Schauen wir uns an, wie sich die Anforderungen für die Aktualisierung eines Fotos geändert haben. Soll es erneut, verlängert oder aktualisiert werden. Wie macht man das zeitlich? Welche Unterlagen muss man mitbringen? Wir viele Fotos benötigt man? Soll das Kind dabei sein? Alle diese Fragen beantworten wir in diesem Artikel.

Foto im Kinderreisepass: Aktualisieren vs. Verlängern

Für beides gelten gleiche Anforderungen, deswegen seien Sie nicht überrascht, wenn es um Eines davon geht — es gilt sowohl für Aktualisieren als auch für Verlängern.

Wichtig ist: Erneuert wird nicht der Pass selbst, sondern das Foto und die Angaben der Größe der Augenabstands.

Aktualisierung ist ein aktuelles Thema für Sie, wenn Sie früher als in einem Jahr das Foto in dem Kinderreisepass erneuern wollen. Das Passbild kann jederzeit aktualisiert werden, die Kinder sich sehr schnell im Alter bis 12 Jahre verändern. Deswegen empfehlen wir Ihnen, damit besonders aufmerksam zu sein und das Passfoto regelmäßig zu erneuern. Eine einwandfreie Identitätsfeststellung soll ermöglicht werden, dann kriegen Sie keine Fragen im Zoll!

Verlängerung ist möglich, wenn Ihr Kind sich während einem Jahr nicht wirklich verändert hat und das ganze Jahr mit einem Reisedokument gereist ist. Wenn der Kinderreisepass nicht abgelaufen ist, können Sie ihn verlängern.

Wichtig ist: Besonders bei Säuglingen und Kleinkindern ist es oftmals so, dass sich das Aussehen sehr schnell und sehr stark verändern kann.

Warum ist es so wichtig, ein frisches Foto im Kinderreisepass zu haben?

wie oft soll man foto aktualisieren

Erstens wurden die Regeln der Gültigkeitsdauer vom 1. Januar 2021 geändert. Ab diesem Zeitpunkt soll der Kinderreisepass jedes Jahr verlängert werden. Die wichtigste Rolle dabei spielt das Foto, weil die Gesichtszüge der Kinder sich sehr schnell verändern, obwohl wir selbst das nicht wirklich bemerken, weil wir unsere Kinder jeden Tag sehen und auf sie aufpassen.  Dazu können Sie das Paßgesetz (PaßG), § 5 Gültigkeitsdauer Punkt 2 lesen.

Zweitens werden die Dokumente, die keinen Chip drinnen haben, in einem Jahr verlängert. Das ist damit verbunden, dass die nicht biometrischen Dokumente weniger Sicherheit schaffen. Und um das neue Dokument nicht jedes Jahr erstellen zu müssen, ist es nötig, das Foto des Kindes rechtzeitig zu aktualisieren. Ansonsten kriegen Sie Probleme beim Zoll.

Voraussetzungen zur Aktualisierung/ Verlängerung des Kinderreisepasses:

  • Das Kind ist noch nicht 12 Jahre alt geworden.
  • Das Kind ist Deutsch im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes.
  • Der Kinderreisepass ist noch nicht abgelaufen.
  • Das Kind soll mindestens mit einem Sorgeberechtigten im Amt anwesend  sein.

Top-7 Fragen zum Aktualisieren des Fotos im Kinderreisepass

1. Wann soll der Kinderreisepass erneut werden?

  • Vor Fristablauf der Gültigkeit des Passes.
  • Davon aus: die späteste Termin — der Tag des Ablaufdatums.

2. Welche Unterlagen sind nötig?

  • Bisheriger Kinderreisepass, der noch gültig ist (falls vorhanden).
  • Die Geburtsurkunde des Kindes im Original.
  • 1 aktuelles Passfoto (Frontalaufnahme).

Wichtig ist: alle Dokumente sollten im Original vorgelegt sein.

3. Wo kann man den Kinderreisepass erneuern?

Das ist nur bei der Passbehörde der Hauptwohnung möglich.

Wichtig ist: vergessen Sie nicht, den Termin zu buchen!

4. Sollen unbedingt beide Eltern dabei sein bei der Verlängerung? 

Aktualisieren des Kinderreisepasses ist nur in der Anwesenheit von den Sorgeberechtigte möglich.

  • Das minderjährige Kind sollte unbedingt von der Antragsberechtigten begleitet sein.
  • Falls beide Eltern antragsberechtigt sind, dann kann nur ein Elternteil das Kind begleiten, aber eine unterzeichnete Zustimmungserklärung des zweiten Elternteils ist trotzdem nötig.

5. Wie viel kostet so ein Foto für den Kinderreisepass?

Das Foto für ein Kind kann von 0 bis 20 Euro kosten, abhängig davon, ob Sie Ihr Kind selbst fotografieren, in einem Fotoautomat oder bei einem professionellen Fotograf. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

6. Wie viel kostet die Aktualisierung/ Verlängerung des Kinderreisepasses? 

  • Es kostet 6 Euro.
  • Die Ausstellung des neuen Kinderreisepasses kostet 13 Euro.

Aber es sind 2 Fälle der Verdoppelung der Gebühren vorgesehen:

  1. wenn es außerhalb der behördlichen Dienstzeiten gemacht wird.
  2. wenn es durch eine unzuständige Behörde gemacht wird.

Wichtig: Weitere Informationen zu Ihrem Bundesland finden Sie auf den Webseiten denen Serviceportals.

7. Wie lange dauert die Aktualisierung?

In der Regel geht die Aktualisierung superschnell — sofort. Das ist einer der vielen Vorteile des Kinderreisepasses im Vergleich zu anderen Reisedokumenten. Es wird wirklich sehr schnell fertig und Sie können gleich im Flug und nach Mallorca!

Und zusammenfassend das Wichtigste noch einmal:

  1. Das Foto soll erneuert werden.
  2. Bringen Sie ein frisches Foto mit.
  3. Aktualisierung geht, bevor der Kinderreisepass abgelaufen ist.
  4. Das Kind soll in der Behörde dabei sein.
  5. Alle Dokumente bringen Sie im Original.
  6. Den verlängerten Pass bekommen Sie gleich.

Hoffentlich hilft Ihnen unsere kleine Anleitung, wie man altes Foto im Kinderreisepass aktualisieren kann. Ja, es gibt Vieles zu beachten, aber das Wichtigste ist ja, dass Sie mit Ihrem Kind wieder zusammen reisen können!